Bachelor WIN: Vorgezogene Masterkurse

Sobald mindestens 150 ECTS aus dem Bachelorstudium WIN erfolgreich absolviert wurden, können noch vor dem formalen Bachelorabschluss Lehrveranstaltungen aus dem Masterstudium WIN belegt werden. Zu beachten ist, dass diese Regelung im Allgemeinen nur jene Lehrveranstaltungen erfasst, die aus dem ersten Semester des Masterstudiums WIN gemäß seines idealtypischen Studienverlaufs stammen. Im Detail sind das folgende Lehrveranstaltungen:

  • Lehrveranstaltungen aus der Speialkompetenz Wirtschaftsinformatik
    • Alle Lehrveranstaltungen aus der Spezialkompetenz Wirtschaftsinformatik, sofern die dafür notwendigen, spezifischen Voraussetzungen bereits zuvor im Bachelorstudium WIN erbracht wurden.
  • Lehrveranstaltungen aus der Spezialkompetenz Informatik
    • Alle Lehrveranstaltungen aus dem Wahlprogramm des Masterstudiums Computer Science, sofern die dafür notwendigen, spezifischen Voraussetzungen bereits zuvor im Bachelorstudium WIN erbracht wurden.
  • Lehrveranstaltungen aus der Spezialkompetenz Wirtschaftswissenschaften
    • Alle Lehrveranstaltungen aus dem Fach Managerial Accounting
    • Alle Lehrveranstaltungen aus dem Fach Strategic Management
    • Alle Lehrveranstaltungen aus dem Fach Organization
    • Alle Lehrveranstaltungen aus dem Fach Marketing
    • Alle Lehrveranstaltungen aus dem Fach Human Resource & Change Management
  • Lehrveranstaltungen aus dem Wahlprogramm
    • Alle Lehrveranstaltungen aus dem Wahlfach Informationsrecht
    • Alle Lehrveranstaltungen aus dem Wahlfach Methodenlehre